Neues Programming

Heute starten wir mit unserem neuen Programming. Als Ergänzung haben wir sogenannte Accessory Work (in der Regel Mobility- oder Stabi-Übungen) eingeplant am Ende der Stunde. Falls es zeitlich einmal nicht hinhaut, dass das unter Anleitung des Trainers noch durchgeführt wird, ist hier auf jeden Fall eigene Initiative gefragt. Die Übungen sind als Cool-Down und zur Verbesserung eurer Rumpfstabilität und eurer Beweglichkeit dringend empfohlen 🙂

 

Strength:

5 x 3 Overhead Squat mit steigendem Gewicht

 

WOD:

For Time

30 Burpees
21-15-9 of
Kettlebell Swings
Goblet Squats
30 Burpees

weight: 32/24 kg

 

Accessory Work / Mobility:

3 rounds of

1 Turkish Getup each side
30“ in Bottom Position of Squat

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s