Es geht wieder los…..aber nicht ohne Regeln!

Morgen starten wir unser Outdoor Training. Dazu gilt es einiges zu beachten, von uns als Trainern aber auch von euch als Teilnehmer.

Eins vorweg, es gibt, wie man unschwer auf Facebook, in der Zeitung und im Fernsehen sehen und hören kann, unzählige unterschiedliche Meinungen und Einstellungen zum Thema Corona und den damit einhergehenden Massnahmen. Ob und wie die Vorgaben die uns gemacht werden, helfen oder sinnvoll sind, ist völlig egal in unserem Fall, wir müssen uns daran halten. Wer die weiter unten beschriebenen Massnahmen nicht einhalten möchte sollte einfach noch ein paar Tage zuhause bleiben und den Trainern und übrigen Mitgliedern die darauf brennen endlich wieder trainieren zu dürfen das Leben nicht schwer machen.

Allen muss bewusst sein dass die Gefahr besteht dass wir unseren Laden auch wieder zumachen müssen wenn wir Vorgaben nicht einhalten. Alle genannten Punkte gelten vorerst ausschließlich für das Outdoor Training, die Box ist und bleibt bis zum 27. Mai 2020 geschlossen. Bei Regen fällt das Training verständlicherweise aus.

Es werden einfach strukturierte Trainingseinheiten angeboten, wir können unter diesen Umständen keine hochkomplizierte Skill und Kraftteile inkl. Materialschlacht durchführen. Das Outdoor Training findet, sofern nicht anders angekündigt im Hof und auf dem gegenüberliegenden Parkplatz statt, parkt deswegen auf der Strasse oder im Umfeld. Euer Trainingsbereich wird euch zugewiesen und wird aus ca. 3×3 Meter mit zusätzlichem Abstand von 1,5m zum nächsten bestehen. In diesem Bereich werdet ihr Hände- sowie Flächendesinfektionsmittel vorfinden. Bitte desinfiziert euch vor dem Training die Hände und reinigt vor und nach dem Training das Material. Da wir draussen trainieren bietet es sich sicher an nicht die neusten Klamotten anzuziehen und beinhaltet auch die Bereitschaft mal auf dem dreckigen Boden zu liegen (Handschuhe bei Bedarf mitbringen).

Ab sofort gilt:

Nur Mitglieder die für das jeweilige Training im System angemeldet sind und dort ihre Kontaktdaten hinterlegt haben dürfen zum Training erscheinen. Wer auf der Warteliste ist und nicht nachgerückt ist darf nicht auf gut Glück kommen sondern muss fernbleiben.

Aufgrund der reduzierten Kurse und Teilnehmerzahlen bauen wir auf eure Fairness. Meldet euch bitte nicht direkt für jeden Tag und jeden Kurs an. Solltet ihr euch schon zweimal diese Woche erfolgreich angemeldet haben und es ist ein Kurs 2 Stunden bevor er stattfindet noch Platz dann spricht jedoch nichts dagegen auch diesen zu buchen.

Es gibt keine Zuschauer bei den Kursen. Bleibt der Box und dem „Outdoor Gelände“ fern und verlasst das Gelände und den Nahbereich nach der Trainingsstunde zeitnah.

Da die Box geschlossen ist kann auch die Toilette nicht benutzt werden.

Wartet auf die Anweisungen des Trainers in ausreichendem Abstand und unter Einhaltung der Abstandsregeln und Kontaktverbote.

Desinfiziert eure Hände und danach euer Material.

Desinfiziert das Material nochmals nach dem Workout.

Haltet die Abstandsregeln (mind. 1,5m) und das Kontaktverbot vor, während und nach dem WOD ein.

Disziplin ist das Zauberwort! Eigentlich war es das schon immer aber jetzt ist es umso wichtiger die allgemeinen Regel (Pünktlichkeit, Aufmerksamkeit) einzuhalten und den Anweisungen der Trainer ohne Diskussion zu folgen. Die Trainer sind alle von mir angehalten Mitglieder vom Training auszuschließen wenn die Regeln nicht eingehalten werden.

Der Ablauf für Trainierende nochmals in Stichpunkten:

• Teilnahme nur bei erfolgreicher Anmeldung, keine Ausnahmen

• Pünktliches Eintreffen 5-10min vor Kursbeginn

• keine Versammlung bilden, Abstandsregeln beim Warten einhalten

• kein selbstständiges Betreten der Box

• Trainer weisen ein welches Material verwendet wird und wie es zu empfangen ist

• sollte Material aus der Box geholt werden müssen (auf Anweisung der Trainer) dann nur nach Anweisung einzeln oder zu zweit unter Einhaltung der Anstandsregeln

• Händedesinfektion vor Trainingsbeginn

• Materialdesinfektion vor und nach dem Training

• Nach dem Training zügiges Verlassen des Parkplatz/Hof/Nahbereich

• Allen Anweisungen der Trainer ist Folge zu leisten

• Umkleide-, Dusch- und Toilettenräume können nicht benutzt werden