Breathe Motherfucker

Nicht gerade selten werde ich auf mein Seminar bei Wim Hof angesprochen. Nicht nur dass es ein sensationelles Geschenk zu meinem 50sten war, es war auch inhaltlich ein echtes Erlebnis. Und wer mich kennt weiß, dass wenn ich mal von etwas überzeugt bin, ich nicht nur (zu) oft davon erzähle, sondern auch dazu neige daraus Dinge zu machen. Manchmal wächst daraus eine Box und besteht 10+ Jahre. Das ist aber eine andere Geschichte.

Ich gebe also etwas zurück und versuche allen die daran Interesse haben die „Atemmethode“ näher zu bringen. Näher zu bringen deshalb, weil ich kein zertifizierter WHM Instruktor bin. Ich bin also wie vor 12 Jahren Autodidakt und kann euch nur meine eigene Auslegung davon präsentieren. Vor 12 Jahren hat das 2 Jahre lang auch gut funktioniert bis mir dann beim Level 1 CrossFit Trainer Kurs beigebracht wurde dass ich alles ganz gut mache 😄.

Der Kurs „Breathe Motherfucker“ wird am 10.06.2022 ab 19 Uhr in unserer Box stattfinden. Wer nur zum „Atmen“ kommt sollte so ungefähr eine Stunde Zeit mitbringen.

Es kann (und sollte) im System gebucht werden. Der Kurs ist kostenfrei, den 10er Kartenbesitzern wird nichts abgebucht.

Also krönenden Abschluss kann (wer will) noch ein Eisbad genommen werden. Aber keiner sollte sich gezwungen fühlen. Das Atmen hat damit erstmal (zumindest bei uns) absolut nichts zu tun. Der Effekt bleibt der gleiche.

Mitbringen müsst ihr im Prinzip nichts. Alles was man braucht um es sich gemütlich zu machen liegt in der Box.

Wer sich vorbereiten will dem lege ich folgende Videos ans Herz. Man muss aber überhaupt keine Videos schauen oder sich damit befassen um mitzumachen!!!

Erklärung wie die Atmung funktioniert:

Atemübung für Einsteiger für zu Hause:

Doku über Wim Hof (bisschen länger):

Und nein, weder hab ich das falsche Zeug geraucht noch hat die ganze Atmengeschichte irgendetwas mit Esoterik zu tun. Menschen machen gerne Wim Hof zu einem Guru. Er ist es aber nicht.

Also keine Räucherstäbchen, Namaste und wildes Rumgetanze, sorry.

Wer stört fliegt raus, not sorry.