Moral

Das CrossFit Training lebt vom Wettkampf! Dabei ist nicht so sehr der tatsächliche Wettkampf auf einer Veranstaltung gemeint, sondern vielmehr der Wettkampf mit seinen Trainingspartnern und mit sich selbst. In jedem Training sollte versucht werden, besser zu sein als beim letzten Mal, die eigene Leistung zu übertreffen. Wenn man einen Partner, Mittrainierenden gefunden hat, der seinem Leistungsstand entspricht, oder noch besser, ein klein wenig besser ist als man selbst, dann beginnt der Wettkampf. Man hängt sich an seine Fersen, versucht seine Leistung zu erreichen und zu überbieten.
Als Hilfsmittel dient hier auch das Whiteboard auf dem nicht nur die täglichen WODs stehen, sondern auch die Leistungen, Zeiten und benutzten Gewichte der Teilnehmer notiert werden.
Damit dieses positive Motivationssystem funktionieren kann, bedarf es ein paar Regeln, die es einzuhalten gilt:

Standards
Zu jeder Übung gibt es einen Standard. Man kann seinen eigenen Fortschritt nur dann ordentlich bewerten, sofern bei jedem Training einheitliche Standards eingehalten werden. Fragt die Trainer nach den Standards und lasst euch objektiv bewerten. Das bringt euch vorwärts!

Moral
Zählt immer korrekt und lasst niemals eine Wiederholung aus. Es gibt nichts ärgerlicheres als einen Trainingspartner, der regelmäßig sehr schnell sein Workout beendet und von dem man weiß, dass er es mit dem Zählen nicht ganz so genau nimmt. Sei stolz auf deine ehrlichen Leistungen, auch wenn das bedeutet, dass du der letzte bist, der die Ziellinie erreicht. Der Letzte wird dafür immer am meisten angefeuert! Der Betrüger gar nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s